Spundgerät (BO)

Spundgerät für Gär- oder Lagertanks unter Druck

Das Spundgerät ist ein Element zur Druckregulierung. Damit kann die Gärung kontrolliert und der Druck in einem Tank konstant gehalten werden.

Eine Kugel dichtet das Gerät mit einer Lippendichtung ab. Die Druckeinstellung erfolgt über ein Edelstahlgewicht, das auf dem Hebel verschoben wird. Das Gerät wird mit einem Manometer aus Edelstahl mit einem Durchmesser von 63 mm geliefert.

Anwendungsbereiche :
Industria agroalimentaria
Industria agroalimentaria
Brauerei
Brauerei
  • Überwachung der Gärung
  • Aufrechterhaltung eines konstanten Drucks
  • Mögliche Versionen: Druck, Druck/Unterdruck, Druck/Druckaufbau,
  • Druck/Unterdruck/Druckaufbau
  • Gerät zur Aufrechterhaltung des Drucks in Tanks mit einem Druck zwischen 0 und 6 bar
  • Insbesonders für die Bierproduktion (Gär-, Filter- und Lagertanks für Bier) und Weinproduktion (Perlweine) geeignete Prozessausstattung
  • Das Spundgerät ist ein Element zur Druckregulierung und daher kein Sicherheitszubehör, das vor Überdruck schützen soll, und ist im Allgemeinen unzureichend, um vor Unterdruck zu schützen.

Um Ihre Tanks wirksamer gegen die Gefahr von Unterdruck zu schützen und/oder Überdruck: siehe Datenblätter aus dem Bereich ‚Sicherheit & Schutz".

livres

Unsere Weißbücher

Jetzt entdecken !
servinox

Haben Sie ein Projekt im Sinn? Haben Sie eine Anfrage zu unseren Produkten ?

Unser Vertriebsteam beantwortet Ihre Fragen gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular !

Montag bis Freitag von 8:30 bis 17:30 Uhr

+33 (0)1 30 16 15 00
Kontaktiere uns